Skip to main content

Agility…

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

( FCI konform oder Garten)

in diesem Bereich widmen wir uns den Hindernissen und Geräten, zum Beispiel dem Agility Tunnel, Hürde oder der Wippe. Hier wird man immer mit großen Preisunterschieden konfrontiert und man muss damit umzugehen wissen. Wir unterscheiden hier grob in FCI Vorgaben (Wettkampftauglich) oder als „Spiel und Spass“-Gerät für den Garten.

Um seinen Hund spielerisch an den Agilitysport heranzuführen sind die günstigen Garten und Spiel Geräte sicher erstmal ausreichend. Jedoch haben wir die Erfahrung gemacht, dass diese Geräte für ausgewachsene oder erfahrenere Hunde immer unzureichender werden. Das Material ist minderwertiger und verbiegt schneller. Außerdem reißen die Materialien schneller ein oder verlieren die Farbe. Eine Verlutzungsgefahr könnte für den Hund entstehen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Höhenverstellbarkeit. Wenn man mit mehreren Hunden trainiert muss das Gerät schnell und einfach verstellbar sein. Auch das ist bei den „Spiel und Spass“-Geräten oft nicht gegeben. Zum Beispiel die Agilitywippe, wenn diese zu hoch eingestellt ist, kann es unangenehm oder sogar gefährlich für den Hund werden.

Als kleiner Tipp von uns: Tun sie sich mit Freunden oder mit der Familie zusammen und legen sich was zusammen zu. Dann hat man eine Gruppe zum Trainieren und zusammen macht es allen mehr Spass. Außerdem hat man dann gute Geräte mit einer langen Lebensdauer.

Die hier aufgelisteten Produkte hatten wir teilweise schon im Einsatz. Wir waren mit allen Geräten soweit zufrieden aber haben die oben beschriebenen Erfahrungen gemacht.

Ich hoffe wir konnten Ihnen hier einen kurzen informativen Einblick geben. Genauere Informationen zum Gerät finden Sie in der Artikelbeschreibung.


Alle Agility Sportgeräte

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen